"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)

"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)
http://koblenzverliebt.blogspot.com

Freitag, 4. März 2016

Tatort Koblenz - Das Tauris Syndikat, Montag, 07. März 2016 18:00–20:00 Uhr

Nach der erfolgreichen Premiere des 7. Koblenzer Benefiz-Krimis vor 1.500 Zuschauern wird der Film  „Das Tauris Syndikat“ jetzt in der vhs gezeigt. In ihm wirken u.a. die prominenten Schauspieler Hartmut Volle (Tatort Saarbrücken), Martin Brambach (Tatort Dresden) in Gastrollen mit, außerdem die CDU Vorsitzende von Rheinland Pfalz, Julia Klöckner sowie das Koblenzer Original Manfred Gniffke.

Seit 1997 dreht der Koblenzer Rechtsanwalt Bernd Schneider mit seinem Team die Koblenzer Benefiz-Krimis. Ein deutschlandweit einzigartiges Projekt, denn alle Einnahmen werden sozialen Projekten gespendet. So konnten mit den bisherigen 7 Filmen ca. 70.000,00 € an Spendengeldern für viele soziale Projekte erwirtschaftet werden, zuletzt für den „Frauennotruf Koblenz - Beratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.V., sowie „Paulinchen e.V.- Initiative für brandverletzte Kinder“ .
In den bisherigen Filmen wirkten zahlreiche Prominente mit: Veronika Ferres, Hannelore Elsner, Claus Theo Gärtner, Thomas Anders, Tanja Szewczenko, Milos Vukovic uvm.


Da der Eintritt frei ist, kann gespendet werden: Das Geld soll ungekürzt an den schwer verunglückten Sohn des Schauspielerehepaars Andrea Wolf und Hartmut Volle gespendet werden. Max Volle ist seit dem Unfall gelähmt und musste zahllose (Gehirn-) Operationen überstehen. Wir möchten Max helfen.
Der korrupte Geschäftsführer der Tauris Bau GmbH in Mülheim-Kärlich geht buchstäblich über Leichen. Ihm ist jedes Mittel recht, sein kriminelles Ziel in die Tat umzusetzen. Ob ihn Müller (Manfred Gniffke) & Ebert vom Koblenzer Ordnungsamt, die vom Koblenzer OB nach Mülheim-Kärlich strafversetzt wurden, stoppen können?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen