"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)

"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)
http://koblenzverliebt.blogspot.com

Montag, 15. Februar 2016

Tanztee im Erbgericht – Andrea Grützner Stadtfotografin 2015

Das Projekt „Koblenzer Stadtfotograf“, das im Jahre 2006 in einen eingetragenen Verein umgewandelt wurde, stellt in Deutschland etwas Einzigartiges dar. Alle zwei Jahre nimmt die von der Jury zur Stadtfotografin bzw. zum Stadtfotografen ernannte Person das Stadtbild, die Architektur oder auch die Bewohner von Koblenz über einen längeren Zeitpunkt in den Blick, um auf dieser Grundlage eine konzeptuelle fotografische Arbeit zu erstellen. Die Einwohner der Stadt werden dadurch aufgefordert, dem vertrauten Umfeld neue Perspektiven abzugewinnen und sich für Facetten sensibilisieren zu lassen, die ihnen bislang verborgen geblieben sind.

Im Frühsommer des vergangenen Jahres überzeugte Andrea Grützner (*1984) die Jury und wurde zur 7. Koblenzer Stadtfotografin gekürt. Beworben hatte sie sich mit einem Erbgericht betitelten Bilderzyklus, für den sie unter anderem mit dem Source Cord Prize 2014 und dem LEAD Award (Silber) 2015 ausgezeichnet wurde. Sie ist eine der Preisträgerinnen von gute aussichten 2014 / 2015. Im Kabinett des Mittelrhein-Museums werden Arbeiten aus Grützners Portfolio ausgestellt. In Erbgericht und Tanztee beschäftigt sie sich mit der Wahrnehmung von Räumen, dem Vertrauten und zugleich Unvertrauten, der Abstraktion und der visuellen Irritation.

Mit fotografischen Mitteln schafft sie Bilder, die die Grenzen zwischen Fotografie, Malerei und Collage aufheben. Die Ergebnisse der künstlerischen Auseinandersetzung der Fotografin mit der Stadt Koblenz werden vom 16.03.-06.04.2016 im Rahmen einer Ausstellung in der Sparkasse Koblenz gezeigt. Begleitend zur Präsentation erscheint ein Bildband. Das seit nunmehr 13 Jahren andauernde, von Dietrich W. Röllinghoff initiierte Projekt Koblenzer Stadtfotograf hat sich als feste Größe im Kulturleben der Stadt etabliert. Schirmherr ist seit 2010 Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig.



Über die Fotografin

1984 Geboren in Pirna/Sachsen

2009 BA in Kommunikationsdesign an der HTWG Konstanz
2014 MA in Fotografie an der FH Bielefeld
Seit 2014 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, Auszeichnungen und Publikationen. Andrea Grützner lebt und arbeitet in Berlin.
Gespräch mit Andrea Grützner in der Ausstellung
Sonntag, 31.01., und Sonntag, 28.02.2016 (Finissage),
jeweils um 15 Uhr

16. März 2016, 19:00 Uhr: Eröffnung der Koblenz Ausstellung der neuen Koblenzer Stadtfotografin, Andrea Grützner  in der Galerie der Sparkasse (Hauptgebäude)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen