"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)

"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)
http://koblenzverliebt.blogspot.com

Donnerstag, 28. Januar 2016

HIER UND JETZT im Museum Ludwig. Heimo Zobernig

Eröffnung: 19. Februar, 19 Uhr
Laufzeit der Ausstellung: 20. Februar - 22. Mai 2016

Was eigentlich heißt „Kunst präsentieren“ heute? Wie verändert sich die Institution „Museum“? Die neue Ausstellungsreihe HIER UND JETZT im Museum Ludwig hinterfragt die Konventionen der eigenen Arbeit und will das Format herkömmlicher Museumsausstellungen neu verhandeln. Dafür öffnet sich das Museum und kooperiert mit internationalen Akteuren aus unterschiedlichen Bereichen. Ein Raum für interdisziplinäre Experimente wird eröffnet, in den Produktionsformen wie Design, Musik oder Theater wie auch Archive, Plattenlabel und Verlage einbezogen werden.

Den Auftakt der Reihe markiert der österreichische Künstler Heimo Zobernig. Sein experimenteller Umgang mit dem Skulpturbegriff führt ihn oftmals an neu auszulotende Grenzen zwischen Kunst und Architektur oder Design. So entwickelte er für den österreichischen Pavillon der Biennale in Venedig 2015 zwei raumgreifende schwarze Einbauten an Boden und Decke, die das Verhältnis von Körpern im Raum lustvoll befragen.


Ein Teil des radikalen, dabei minimalistischen Einbaus wird ins Museum Ludwig transferiert. Der maßstabsgetreue Nachbau dient hier als Präsentationssockel für die Skulpturensammlung des Museums. Eine lapidare Setzung, lesbar als humorvoll-ironischer Kommentar zu Sammlung und künstlerischem Selbstverständnis.


Kurator: Yilmaz Dziewior

Kuratorische Assistenz: Leonie Radine

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

kontakt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen