"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)

"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)
http://koblenzverliebt.blogspot.com

Donnerstag, 26. November 2015

Besuch bei Schaf & Ziege, Freitag, 27. November 2015

Besuch bei Schaf & Ziege, Freitag, 27. November 2015

 Herr Czerkus, Berufswanderschäfer und oberster "Chef" aller deutschen Wanderschäfer
wird die Fahrt begleiten und uns als Experte mit seinem Fachwissen auf seine nette zuvorkommende Art schlauer machen, hinsichtlich Berufsschäferei, Schafen, Ziegen, Hütehunden, Käse, Umwelt, und vielem anderen mehr.

Abfahrt: 10:00 Uhr,  Hauptbahnhof Koblenz am ZOB (direkt vor der Sparda-Bank)

Ankunft 11:15 Uhr: Sch‚äferei Helmut Reuter, Brunnenstraße 19, 56828 Alflen

Wir besuchen SchĊfer Helmut Reuter direkt auf seiner Herbstweide im Herzen der Vulkan-
eifel. Dort erwarten uns seine Herde von Merinoschafen zusammen mit den fleiˆßigen Altdeutschen Hü‚tehunden. Fast ganzjƒährig d‚ürfen die Schafe auf kräƒuterreichen Wiesen, auf verwittertem Lava-Gestein nach Herzenslust weiden. Helmut Reuter gewƒährt uns einen Einblick in die Arbeit eines Wanderschƒäfers.
Abfahrt: 12:00 Uhr

Ankunft 12:30 Uhr: Vulkanhof,
In Gillenfeld, am wundersch€önen Pulvermaar und mitten im Herzen der urw‚üchsigen Landschaft der Vulkaneifel, liegt die Ziegenkƒserei Vulkanhof. Der Familienbetrieb wurde als eine der besten Käƒsereien ganz Deutschlands ausgezeichnet. Bei einer Hoff‚ührung erfahren Sie Spannendes ‚über Ziegenhaltung, das Melken, die Zicklein, Milch und Kƒäse. Es erwartet Sie ein exklusiver Blick hinter die Kulissen der Käƒseproduktion – vom Stall, ‚ber den Melkstand bis in die Kƒäserei.  Nicht zu vergessen ein Besuch bei den Ziegen selbst: den weiˆßen und den  bunten deutsche Edelziegen. Sie freuen sich auf Ihren Besuch!

Zum Abschluss  besteht die M€glichkeit f‚ür eine Verkostung von f‚ünf Spezialitƒten der Ziege.
Abfahrt: 14:15 Uhr

Rü€ckkehr:  15:30 Uhr, Hauptbahnhof Koblenz am ZOB

Die Teilnahme an der Tour zu Schaf & Ziege ist kostenlos!

Ansprechpartnerin und Anmeldung:
Andrea Lenkert-Hörrmann
Mobil:  0151-153 081 86
E-Mail:  projektbeauftragte@slowfood.de

Samstag,  28. November 2015
Aktionstag im Forum Mittelrhein, Zentralplatz in Koblenz

Ab 11 Uhr:  Musikalische Umrahmung mit ... <noch offen> ...

11-17 Uhr: Expertengesprƒäche mit Daten und Fakten zur Lebensmittelverschwendung, Informationen zu Tierhaltung, Fleischkonsum und zur Bedeutung von Schaf und Ziege f‚ür unsere Umwelt. Tipps fü‚r Lagerung, Konservierung und Zubereitung  von Lebensmitteln, und wie mit wenig Aufwand Verschwendung vermieden werden kann  ohne auf Genuss verzichten zu m‚ssen. Lernen Sie die Welt der Schäƒfer und ihrer Tiere kennen und werden Sie zum Lebensmittelretter.

Am zentralen Aktionstag lƒädt Slow Food Deutschland in das Forum Mittelrhein ein aktiv dabei zu sein: beim  Knubbelgem‚se schnippeln, schmecken und probieren.

Detlev Ueter, Spitzenkoch aus Koblenz vom Gastronomischen Bildungszentrum wird Sie mit einem Gericht aus den eher unbekannten und zu Unrecht verschmƒhten Teilen vom Lamm begeistern.

Gegessen wird gemeinsam, begleitet von Musik und spannenden Gesprƒächsrunden aus der Welt der Lebensmittel  – kostenlos f‚ür alle.

1 Kommentar:

  1. Da gibt's wohl ein kleines technisches Problem mit der Übernahme der deutschen Umlaute ä, ö, ü und ß vom PDF ins Blog.

    Sorry dafür ...

    AntwortenLöschen