"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)

"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)
http://koblenzverliebt.blogspot.com

Samstag, 15. November 2014

"Wo gibt es die billigsten Nutten in Koblenz ?"



Und seit gestern (swr3 berichtet) ist die Frage noch eine viel brennendere geworden, künftig wird man nicht nur nach dem "Billig f*cken in Koblenz
fragen müssen, sondern auch nachschieben müssen "Wo kann ich denn jetzt noch billig f*cken in Koblenz, denn hinter dem Baumarkt wird es ja künftig
nicht mal gerade schnell ...


"... zur Sache, Schätzchen " gehen.

Montag 24. November 2014
17.30 bis 19 Uhr
Stadtverwaltung Koblenz
Rathausgebäude I, 1. Stock. Sitzungssaal 103
Eingang Jesuitenplatz


Anlässlich des Internationalen Gedenktages "Nein zu Gewalt gegen Frauen" lädt der Förderverein SOLWODI Schutzhaus Koblenz e.V in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz alle Interessierten ("*schmunzel*") zu einem Informations- und Gesprächsabend ein.

Programm:

- Fallbeispiel,

- Aktuelle Daten, Zahlen, Fakten,

- Diskussion zur Neuauflage des Prostitutionsgesetzes
und zur Kampagne  "Schluss-Strich" mit

Sr. Lea Ackermann und Helga Tuch, SOLWODI e.V.

- Fragen aus dem Publikum ("*schmunzel*")

Herzlich willkommen sind alle, die am Thema interessiert sind.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

KOBLENZ. VERBINDET.
Gleichstellungsstelle

Der Förderverein SOLWODI Schutzhaus Koblenz e.V. wurde im November 2012 gegründet zur finanziellen, materiellen und ideellen Unterstützung des SOLWODI Schutzhauses Koblenz.

Vereinstreffen finden jeden 1. Mittwoch im Monat um 18 Uhr im Pfarramt St. Franziskus, Fröbelstrasse 9, in Koblenz statt.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen