"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)

"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)
http://koblenzverliebt.blogspot.com

Montag, 20. Oktober 2014

Koblenzer Gartenkultur: Großes Drachenfest und Herbstvergnügen, 26.10.2014 - Veranstaltungsankündigung


26.10.2014, Festung Ehrenbreitstein und Festungspark
Koblenzer Gartenkultur: Großes Drachenfest und Herbstvergnügen

Die „Koblenzer Gartenkultur“, die als Marke aus der Bundesgartenschau 2011 heraus entstanden ist, steht neben der Pflege und Entwicklung insbesondere für das Beleben der zur BUGA 2011 neu geschaffenen Parks und Gärten. Auch in der Gartensaison 2014 präsentierte die Stadt Koblenz gemeinsam mit dem Verein Freunde der Bundesgartenschau Koblenz 2011 e.V. und der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz in Kooperation mit zahlreichen Vereinen und Kulturinstitutionen über 50 Veranstaltungen in den innenstadtnahen Parks und Gärten. Die Koblenzer Gartenkultur lädt am Sonntag, den 26. Oktober 2014, zu einem abwechslungsreichen Herbstvergnügen und Drachenfest für die ganze Familie ein. Mit dieser Veranstaltung endet die Gartenkultur-Saison 2014.


Drachenfest im Festungspark – ein Vergnügen für große und keine Drachenfans!
Der Festungspark ist zu jeder Jahreszeit schön - auch im Herbst, wenn die Blätter der Bäume am Rand des Parks in herbstlichen Tönen leuchten. Das Laub segelt langsam zur Erde und die Staudenbeete sind für den Winter gerüstet - es liegt eine besondere Stimmung in der Luft. Herbstzeit ist auch Drachenzeit: Beim großen Drachenfest steht das Fliegen mit dem eigenen Drachen im Vordergrund – wer keinen Drachen dabei hat, kann sich vor Ort einen Trapezoid-Drachen oder einen Papierdrachen bauen und auch käuflich erwerben. Jedoch sind auch Profis geladen, die ihre Künste mit Lenk-, Kunst- und Großdrachen zeigen. Gerne geben die Experten ihr Wissen an die Besucher weiter. Kreativangebote mit der Bastelaktion "Kreatives Grün" zum Thema Herbst mit Kürbis und anderen Naturmaterialien, die Baumpilzausstellung „Trameten, Porlinge & Co“, sowie Bewegung & Spiel mit dem „KOWELIX“ runden das Programm ab. Die Walk-Acts „Windfeen“ und „Wolkenfänger“ messen stürmisch ihre Kräfte, sie wehen spielerisch zwischen ihrem Publikum umher, treiben hier etwas Schabernack, umschmeicheln dort die Zuschauer und lassen ihre Wolkenfänger mit dem Wind spielen.

Der Besuch des Drachenfestes im Festungspark ist kostenfrei. Mit der Seilbahn Koblenz schweben die Besucher spektakulär über den Rhein zum Drachenfest und mit der Kombikarte Seilbahn und Festung ins Herbstvergnügen. Kinder (7 Jahre bis einschl. 17 Jahre), die zum Drachenfest mit einem Drachen an die Kassen der Koblenzer Seilbahn kommen, fahren an diesem Tag kostenlos!

Herbstvergnügen in der Festung Ehrenbreitstein
In der Felsentorwache der Festung Ehrenbreitstein öffnet die Kulturpädagogik ihre Herbst-Werkstatt, in der Bastelspaß für Groß und Klein geboten wird. Der Lichthof der Langen Linie verwandelt sich in einen Genuss-Marktplatz, auf dem regionale Produkte und saisonale Köstlichkeiten verführerisch duften. In der Schauküche im Haus des Genusses können Kinder sich nach barockem Vorbild selbst ein „Gebildtbrot“ formen und nach dem Backen natürlich auch essen. Darüber hinaus bietet das Haus des Genusses neben Kostproben aus dem WeinReich Rheinland-Pfalz auch öffentliche Führungen durch die gleichnamige Ausstellung an. Spezielle Themenführungen (auch für Kinder!) finden in allen Ausstellungen statt, die Museumspädagogik lädt zudem in den Hands on-Erlebnisbereich sowie zum kreativen Mitmachen ein. Mit preußischem Schneid und in historischen Uniformen versetzt das Regiment Nr. 9 der Preußischen Fußartillerie die Festungsbesucher in die Erbauungszeit der heutigen Anlage. Der Verein der Koblenzer Gästeführer lässt bei seiner öffentlichen Festungsführung Geschichte an Originalschauplätzen lebendig werden. Manfred Gniffke blickt auf „sein Kowelenz“ herab, André Wittlich lädt als „Der ewige Soldat“ auf eine gemeinsame Reise durch die spannende Vergangenheit der Festung ein, der Festungskanonier schießt Salut und weiß bei seiner „Führung im Waffenrock“ Erstaunliches und Kurioses aus dem Leben der alten Preußen zu berichten.

Tipp für alle, die mit der Seilbahn schweben möchten: in der Kombikarte für z.B. 11,80 € ist sowohl der Festungseintritt als auch Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn enthalten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Im Festungspark bietet Café Hahn Speisen und Getränke an oder nutzen Sie die Genüsse des Herbstvergnügens in der Festung Ehrenbreitstein.

Vorschau: Die Saison der Koblenzer Gartenkultur in 2015 wird am 19. April im Schlosspark unter anderem mit einem großen Gartenmarkt eröffnet.

Termin: Sonntag, 26.10.2014
Veranstaltungszeiten: Drachenfest: 11:00-16:00 Uhr
Herbstvergnügen: 10:00-18:00 Uhr
Betriebszeiten Seilbahn: 10:00-18:30 Uhr
Eintritt: Drachenfest im Festungspark: kostenfrei
Festung Ehrenbreitstein: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 5,00 € / Jugendliche, Schüler, Studenten, Auszubildende 4,00 € / Kinder 3,00 € / Familienkarte: 6,00 € / 12,00 €
Info: www.koblenzer-gartenkultur.de
www.diefestungehrenbreitstein.de
www.freunde-der-buga-koblenz-2011.de
www.seilbahn-koblenz.de
_______________________________________________________
Örtlicher Veranstalter Drachenfest: Koblenzer Gartenkultur: Stadt Koblenz und Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz in Kooperation mit Freunde der Bundesgartenschau Koblenz 2011 e.V.
Örtlicher Veranstalter Herbstvergnügen: Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen