"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)

"Street Photographie" - Thomas Wilden (Photo-Journalist)
http://koblenzverliebt.blogspot.com

Samstag, 25. April 2015

"Frühlingsrollen in der Baustelle ..." - "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Eine Unverschämtheit ist daß ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Die haben denen eine baufällige Bruchbude angedreht, ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Die hatten nicht mal Geld, und dann so was, Dach undicht, Decke einsturzgefährdet,
    der Boden nicht tragfähig, Wasser, Strom, Heizung, alles kaputt  ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Und dann die Reparaturen, wie in Vietnam, mit Bambusgerüsten, kein Kran, rein gar nix
    haben die gehabt, bloß Leute die helfen ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Und der Lärm, all der Dreck,gleich neben dem Altenheim ..."

 - "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Aber hast du mit denen geredet, alles Kommunisten, aus Nordvietnam ... wer weiß,
    was die da vorhaben, Tunnelsysteme im Keller graben wie beim Vietcong damals,
    daß kennt man doch alles zur Genüge aus dem Fernsehen...."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

-  "Aber die machen alles selbst, mit Spenden und Freunden, nicht mal ne Firma,
    da stimmt doch was nicht ... "

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Die von swr, also die vom Fernsehen haben auch direkt nach Unstimmigkeiten gesucht,
    die sind doch ausgegrenzt, ganz bestimmt ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Komisch, daß die Nachbarn alle da waren. Selbst die alten Leute in diesem Rohbau,
    dieser unfertigen Baustelle voller Stolperfallen und Löchern im Boden ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Und nicht mal die Kindertanzgruppe der Vietnamesenkinder konnte auftreten ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "War doch sicher bloß ne Ausrede, die hatten doch keine Lust bei dem warmen Wetter ..."

 - "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Aber die Meute von der Presse, überall rumgerannt sind sie, nicht mal die Schuhe aus-
    gezogen hat der, als er rauf ist zum Altar, beim Schlußgebet der Frauen und Nonnen ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Aber alles nur Frauen, da waren bloß die Frauen beim Singen und Beten..."

 - "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Und die eine aus Mainz, ständig hat sie dir diese gefalteten Hände entgegengestreckt,
    dabei war ich *der* doch ständig vor der Nase beim Knipsen ..."

 - "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- Und hast'de den OB gesehen, sah der vielleicht fertig aus, wusste nicht mal was ne Pagode
   ist und dann isser bei der "Namo Amita Buddha Nam Mo A Di Da Phat"-Friedenszeremonie
   zum Abschluß des offiziellen Teils noch voll eingepennt ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Und dann isser schnell weg, nicht mal zum vegetarischen Büffet geblieben isser ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Aber der Ingeneur hatte ein Riesen-Ego, und so aufringlich, selbst angerufen hat er noch
   bei uns daheim, wegen der Kollegin, also der Telefonnummer, die wollen doch alle bloß
   deutsche Frauen haben ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Zuletzt dann noch der junge Kerl mit dem wir uns noch solange unterhalten haben,
    als schon alle weg waren, echt da Letzte sich mit einem über den Buddhismus zu unter-
    halten und warum man sich schon lange damit beschäftigt, was es einem bringen kann
    und wie man das alles versteht, allein schon die Sprachen in denen die Beten ..." 

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Und die kleinen Nonne, hat man kaum wahrgenommen, dabei war sie echt glücklich ..."

 - "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Bin froh, daß es vorbei ist, hat von jedem vietnamesischen Essen probiert, war ja viel zu
    üppig das Büffet, was die da auch alles hatten, und alles war ja selber gemacht ..."

 - "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Ja, und jetzt, die haben doch noch gar keinen Plan, wie es weitergeht, bloß Religion
    und Treffen, Gemeinschaft und so ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Und die hübsche Junge im vietnamesischen Kleid, wo du die Bilder machen mußtest,
    von den ganzen schönen Mädels, mit dem iphone von der ..."

- "Was soll mit der sein, meinst du etwa ich ... Herr, gib "Gelassenheit, sagt lächelnd der
     vietnamesische Buddhismus ..."

- "Die hat sogar geschwätzt wie ne Koblenzerin, dabei sind die doch vietnamesischen doch
    viel zu klein, wie die aussehen alle ..."

- "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

- "Deine Fotos fehlen aber noch ..."

- "Verflixt noch mal jetzt, "Gelassenheit, sagt lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."

    Thomas Wilden
    Foto-Journalist
    Koblenz

 - "War  ja noch nicht mal richtig eingeweiht als Pagode und Tempel, daß kommt ja alles
     erst noch am 4., 5. und 6. Juni zum buddhistischen Vesakh-Fest mit Nonnen und Mön-
     chen von überall aus ganz  Deutschland ... "

-  " ... "

- "Da gehen wir doch dann wieder hin, oder ?"

-  " ... "

- "Jetzt sag doch endlich auch mal was, sonst ..."

- "Gelassenheit, sagt da lächelnd der vietnamesische Buddhismus ..."





Freitag, 17. April 2015

Abschaffung des Pony-Karussel auf der Neuwieder Pfingstkirmes - Offene Petition

Abschaffung des Ponykarussells auf der Neuwieder Pfingstkirmes

 

 


Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Roth,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchte wir Sie im Namen aller Tierfreunde auffordern, das Ponykarussell auf der Neuwieder Pfingstkirmes einzustellen.
 
Wie jedes Jahr wird auch in diesem Jahr wieder das Ponykarussell auf der Pfingstkirmes in Neuwied sein.

Eltern bezahlen ein paar Euro damit die pferdebegeisterte Kinder sich auf die Ponys setzen dürfen und ein paar Runden "reiten" können.

Dass die Pferde stundenlang im Kreis gehen und so gut wie immer in der gleichen Richtung, teils bei brüternder Hitz ohne Abkühlung und bei starkem Lärm, ist traurige Realität. Die Zustände für die Tiere sind unwürdig. Nicht immer werden von den Betreibern die gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen eingehalten, die sowieso nicht ausreichend sind.

Laut einer Studie der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz e.V. benötigten die Tiere mindestens alle vier Stunden eine einstündige Pause. Außerdem sei ein Richtungswechsel alle 30 Minuten zum Schutz der Gesundheit der Tiere unabdingbar.

Durch die unnatürliche Bewegung im engen Kreis kommt es im Laufe der Zeit zu einer ungleichen Beanspruchung der Gelenke, Bänder und der Wirbelsäule, was Schäden im Bewegungsapparat zur Folge hat. Ausbinder können zu Verspannungen der Hals- und Rückenmuskulatur führen. Zusätzlich lösen Lärm und Menschenmassen bei Pferden und Ponys Stress aus.

Die Stereotypie des Tätigkeitsmusters und die damit verbundene Reizarmut stellt für die Tiere außerdem eine zusätzliche psychische Belastung dar. Pferde sind Fluchttiere, sie können in Notsituationen nicht ihrem Instinkt im Ponykarussell folgen.

Hinzu kommt auch noch, dass die Ponys so dicht an einander gebunden sind, dass sie die natürliche Distanz nicht einhalten können. In der freien Natur würden sie niemals so dicht aneinanderhängend laufen.

Von Auslauf, sozialen Kontakten mit Artgenossen, einer Bezugsperson, grünen Wiesen und einem artgerechtem Leben können diese Tiere nur träumen.

Hervorgehoben werden muss zudem, dass den Kindern durch das stupide Im-Kreis-Laufen der Ponys ein Bild vom Pferd vermittelt wird, das aus der Sicht des ethischen Tierschutzes heute nicht mehr zeitgemäß ist.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Reitställe in Neuwied und Umgebung die einen Ponyclub besitzen, wo Groß und Klein auf Ponys reiten können, die artgerecht behandelt werden.
 
In the name of all signers.

Neuwied, 14 Apr 2015 (aktiv bis 13 Oct 2015) 



Montag, 19. Januar 2015

„The Original Cuban Circus“ am 27. Januar 2015 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz

Die Zirkus-Varieté-Show mit 18 Artisten des kubanischen Kulturministeriums bringt den traditionellen kubanischen Zirkus mit einer aufwendigen Produktion auf die europäischen Bühnen.

Die 18 Artisten präsentieren atemberaubende Luftnummern, gewitzte Clowns,
anmutige Einrad‐ und Akrobatikdarbietungen, Feuer‐, Schwert‐ und
Tanzshows, musikalisch begleitet von der Live Band „Aire Concierto, die
Gewinner des „Joven Jazz Festival Awards 2010“ in Havanna.

Glänzende Augen, strahlende Gesichter und freudiges Gelächter von Jung
und Alt! Wo sonst, wenn nicht im Zirkus? Und wer hätte gedacht, dass etliche
der fantastischen Artisten des Zirkus „Krone“, „Probst“ oder sogar „Ringling
Brothers“ aus Kuba stammen?

Eines der Highlights ist das „Trio de Contorción“ – 3 zauberhaft exotische
Schlangenfrauen, deren Körper so biegsam sind, dass man meinen könnte sie
seien aus Gummi! Dank ihrer einmaligen Kontorsionsnummer, wurden sie
zum Sieger des internationalen Zirkusfestivals in Havanna im Jahr 2011
gekürt.

Die 18-köpfige Gruppe und die Live-Band führen ihr Publikum durch das
aufregende Nachtleben Kubas und vermitteln kubanische Lebensfreude.

Die Show wurde aus organisatorischen Gründen vom 17. Dezember 2014 auf
den 27. Januar 2015 verlegt. 

Bereits gekaufte Karten behalten automatisch die Gültigkeit für den neuen Ersatztermin am 27.01.2015 oder können ab sofort in der jeweiligen VVK-Stelle zurückgegeben werden wo sie gekauft wurden.


Datum: NEU: 27.01.2015

Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Rhein-Mosel-Halle

Tickets: VVK Kat. 1: 44,00 € / Kat. 2: 38,00 € / Kat. 3: 32,00 €

Kinder bis einschließlich 14 Jahre 5,00 € in allen Kategorien

Vorverkauf: Tourist-Information Forum Confluentes
Zentralplatz 1, 56068 Koblenz

Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 18.00 Uhr
telefonisch unter: 0651/9790777 (Ticket Regional)
und online unter: www.ticket-regional.de

Die Artisten:
Trio de Contorción

3 exotische Schlangenfrauen, deren Körper so biegsam sind, dass man
meinen könnte sie seien elastisch! Dank ihrer einmaligen Kontorsionsnummer,
wurden sie zum Sieger des internationalen Zirkusfestivals in Havanna im Jahr
2011 gekürt.


Las Musas

3 hinreißende Frauen – 4 atemberaubende Nummern – so würde man LAS
MUSAS in wenigen Worten am Besten beschreiben! Künstlerische
Luftinszenierungen in schwindelerregender Höhe, ob am Ring, am Seil oder
umhüllt von seidenen Tüchern: Eine fesselnde Darbietung bei der LAS
MUSAS - die nicht zu unterschätzende Gefahr - gekonnt umspielen.
Zusätzlich präsentieren die reizenden Ladies in farbenfrohen Kostümen ihre
originelle Einradnummer.





Duo Rodyal


Akrobatische Glanzleistungen am Boden und eine ausdrucksvolle Balance-Performance auf einem, noch nie zuvor dagewesenem, Metalloktagon! Nicht weniger faszinierend: Ihre einzigartige Interpretation des Zirkusklassikers „The Doll“ – Mensch oder Puppe?!

 
Yianyi

Das Wort „Eleganz“ beschreibt die anmutige Aura dieses grazilen Paares wohl am Besten. Mit einer Leichtigkeit balanciert der Junge Mann seine Partnerin auf einer meterhohen Vorrichtung. Die gemeinsame Tanzperformance rundet das bezaubernde Highlight des Abends eindrucksvoll ab!
 








Cuqui y Nesti

Ein Zirkus ohne Clown? Unvorstellbar! Wir werden Ihnen sogar 2 der talentiertesten Clowns Kubas vorstellen. Machen Sie sich auf was gefasst: CUQUI Y NESTI beziehen, nicht nur Kinder in ihre originelle Comedy-Show ein, auch den „Großen“ wird der Spaß nicht vorenthalten! Ob bei ihrer „alternativen Schwanensee-Aufführung“ oder einer anderen Nummer – ein verschmitztes Lächeln wird garantiert jedem entlockt! 



Geysers

Eine 5-köpfige Truppe mit wahnsinniger Kraft und Kondition – man könnte sie auch unsere „Boygroup“ des Abends nennen: Ob bei ihren wagemutigen Stunts beim Seilspringen, den Tanzeinlagen zu exotischen Rhythmen oder bei den schwindelerregenden Saltos auf dem Schleuderbrett – vergessen Sie bitte das Atmen nicht!
 Suyinka

Die Hauptbestandteile seiner packenden Darbietungen: Feuer – Schwerter - und eine mystische Aura! Nichts für schwache Nerven – eine okkulte Performance umhüllt von einer einzigartigen Atmosphäre, die sonst nur in den Tiefen der karibischen Insel zu spüren ist – Gänsehautfeeling pur! Die Show dieses Kuba-Unikats ist wahrlich die spektakulärste des Abends.

 Koblenz-Touristik
Eigenbetrieb der Stadt Koblenz
Bahnhofplatz 7 - Postfach 20 15 51
D-56068 Koblenz - D-56015 Koblenz
Tel.: +49 (0)261 30388-17
Fax: +49 (0)261 30388-77

www.koblenz-touristik.de
www.facebook.com/Koblenz.Touristik

Schon erlebt?
www.romanticum.de






... 


to be continued 
  

  Liebe Grüße
   
Thomas Wilden
Foto-Journalist


Viel Spaß dabei wünscht Euch 


Eure


Redaktion "koblenz-verliebt"
Fotografie & Social-Media

Thomas Wilden
 
Ein kleiner Hinweis in eigener Sache:

Unsere redaktioneller Anschrift hat sich geändert:

aus Neustraße 16/18 wurde Pastor-Busenbender-Str 19


Unsere neue Mobil-Nummer lautet

(0175) 92 90 798

Donnerstag, 15. Januar 2015

Top Musical Veranstaltungen: Sissi in Koblenz >>> Donnerstag 29.01.2015, 20:00 Uhr, 56068 Koblenz, Rhein-Mosel-Halle

Seit Generationen lässt das Schicksal der Kaiserin Elisabeth von Österreich Autoren, Komponisten und Publikum nicht zur Ruhe kommen. Ihr Leben glich gleichzeitig einem Märchen, einer Romanze und einer Tragödie. So würdigt das Musical jetzt diese großartige Persönlichkeit, der es nicht vergönnt war, wie eine normale Frau zu leben und zu sterben.  

  Sissi - Die Handlung

Prinzessin Elisabeth, genannt "Sissi", ist zusammen mit ihrer Mutter, Herzogin Ludovika, und ihrer Schwester Helene aus dem bayerischen Possenhofen nach Ischl unterwegs. Hier soll Helene, genannt Nené, den jungen Kaiser Franz Joseph wiedersehen und daraufhin heiraten. Sissi hat keine Ahnnung von diesen Abmachungen und begegnet zufällig dem 23-jährigen Kaiser. Dieser verliebt sich seinerseits in die schöne unbekannte.

In Ischl angekommen erfährt Sissi die Umstände des vermeintlichen Ausflugs. Ihre Schwester soll den Kaiser heiraten.

Doch zur allgemeinen Überraschung verlobt sich dieser mit Sissi. Erzherzogin Sophie ist von der Braut des Sohnes wenig angetan. Sie hat es sich in den Kopf gesetzt, den bayerischen Wildfang in eine künftige Kaiserin von Österreich umzuwandeln. Endlich gibt sie ihre Zustimmung. Sissi macht eine triumphale Schiffsreise nach Wien, wird dort zur Kaiserin von Österreich gekrönt und schließt in der Augustinerkirche mit einer Traumhochzeit mit Franz Joseph den Bund fürs Leben.

Bald darauf wird Sissis Tochter Sophie geboren. Doch ihre Schwiegermutter, Erzherzogin Sophie, findet, dass die neue Prinzessin nicht von der freiheitsliebenden Sissi aus Bayern, sondern von ihr selbst erzogen werden soll.
Kurzerhand nimmt sie Sissi ihr Kind fort. Franz Joseph schlägt sich auf die Seite seiner Mutter. Die junge Kaiserin flüchtet daraufhin verzweifelt nach Possenhofen.

Gleichzeitig steuert Österreich auf einen Krieg mit Ungarn zu. Besonders Graf Andrassy, ein ehrgeiziger Militär, möchte eine Konfrontation. Sissi muss vermitteln. In Possenhofen kommt es zur Wiedervereinigung zwischen Sissi und Franz Joseph. nachdem er ihr das Kind überbringt. Franz Joseph verspricht Sissi, künftig mehr Zeit für sie zu haben. Sissi wiederum will Franz Joseph bei seinen Regierungsgeschäften mehr unterstützen. Mit Diplomatie und Menschlichkeit löst Sissi den Konflikt mit den Ungarn, wobei beide in einem großen Finale zur Königin und zum König von Ungarn gekrönt werden.

Do, 29.01.201520:0056068KoblenzRhein-Mosel-Halle

Bestplatzbuchung
Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze
Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
KategorieBeschreibungPreisAnzahl
1 SitzplatzNormalpreis
69,90

  SitzplatzKinder bis 14 Jahre
35,95


2 SitzplatzNormalpreis
59,90

  SitzplatzKinder bis 14 Jahre
30,95


3 SitzplatzNormalpreis
49,90

  SitzplatzKinder bis 14 Jahre
24,95


4 SitzplatzNormalpreis
39,90

  SitzplatzKinder bis 14 Jahre
19,95





Alle weiteren Informationen finden Sie hier:
http://sissi-musical.com/


Zu einem der wichtigsten und schönsten
Veranstaltungsorte von Sissi gehört Koblenz
... 

to be continued   


  Liebe Grüße
   


Thomas Wilden
Foto-Journalist





Viel Spaß dabei wünscht Euch 


Eure



Redaktion "koblenz-verliebt"
Fotografie & Social-Media



Thomas Wilden


Ein kleiner Hinweis in eigener Sache:

Unsere redaktioneller Anschrift hat sich geändert:

aus Neustraße 16/18 wurde Pastor-Busenbender-Str 19


Unsere neue Mobil-Nummer lautet

(0175) 92 90 798